Damen 60 gehen ins Aufstiegsspiel

2. Jul 2017

Mit 5:1 gewinnen die Silschederinnen ihr Auswärtsspiel in Dortmund-Berghofen und beenden die Gruppenphase ungeschlagen als Gruppenerster.
Bei Nieselregen starteten Cornelia Konze (2) und Ute Spigiel (3) mit deutlichen Siegen zu einer 2:0 Führung, sodass Michaela Kämper und Ilona Greiff schon für eine Vorentscheidung sorgen konnten. Eine hochklassige Partie boten Michaela Kämper und Petra Bunzek den Zuschauern, die dann im Matchtiebreak an die Nr. 1 von Berghofen ging. Es war die erste Niederlage in den Gruppenspielen für Michaela Kämper.
Auch die an Nr. 4 spielende Ilona Greiff musste im Matchtiebreak ihren Siegeswillen zeigen und gewann nach Abwehr von 4 Matchbällen gegen Annemarie Schenkmann den vorentscheidenden 3. Punkt.
Die Doppel Kämper/ Konze und Bortz/Greiff unterstrichen mit ihren Siegen die makellose Bilanz im Doppel in dieser Saison.
Cornelia Konze und Helga Bortz blieben in der Saison ohne Niederlage im Einzel und Doppel.
Silschede ist damit als punktbester Gruppenerster für das Finale um den Aufstieg in die Regionalliga am 15.7. qualifiziert.

Ilona Greiff gewinnt nach 4 abgewehrten Matchbällen ihr Einzel 6:3, 4:6, 11:9 und holt den wichtigen 3. Punkt im Einzel

TC GW Silschede

Am Waldesrand 15
58285 Gevelsberg

Weitere News vom Waldesrand

Frisch aufgestiegen brachen die Damen 30 zu ihrem ersten Spiel in der Bezirksliga auf. Nora, Kerstin, Bettina und Kathrin konnten gegen die starken Gegnerinnen vom TC Rot-Weiß Schwerte ein ansehnliches Unentschieden erspielen. Vier der sechs Spiele wurden im Match-Tiebreak entschieden – zur Freude der mitgereisten Silscheder Fans, die reichlich Spannung geboten bekamen! Super gemacht!!

DSC Preußen – Damen 65 4-2 Mit einer schmerzhaften Niederlage sind die Silscheder Damen 65 in der Regionalliga West gestartet. Mit den Siegen von Cornelia Konze und Jutta Fleischhauer und Niederlagen von Sigrid Spratte und Ute Spigiel stand es nach den Einzeln 2:2 . Für die Doppel schlugen Conny Konze/Michaela Kämper und Jutta Fleischhauer / Ilona […]

Nach der erfolgreichen Wiederbelebung des Freitags Mixed-Turniers wollen wir auch in diesem Jahr diese Tradition weiter fortsetzen. Zur Erläuterung für Mitglieder*innen, die daran noch nicht teilgenommen haben. Man trifft sich zu festgelegten Terminen am Freitag um 18:00 Uhr und spielt dann mehrere Runden Mixed. Die Paarungen werden jede Runde neu ausgelost, sodass man ständig neu […]