Mein erstes „Auswärtsspiel“

2. Mai 2018

Ein Artikel von Axel Bosk zu seinem Projekt „Rollstuhltennis im TC GW Silschede“

Am letzten Wochenende war ich beim 6. Rollitennis-Aktiv-WE in Windhagen hinter Bonn! 20 Rollstuhlfahrer jagten der gelben Filzkugel hinterher. Sie waren aus nah und fern (sogar aus Hamburg) angereist. Jeden Tag waren 5 Stunden Training angesagt. Nur unterbrochen von Mittagspause und Kaffeepause. Es hat super Spaß gemacht und ich habe sehr viel gelernt. Aber Sonntagabend bin ich zu Hause nur noch ins Bett gefallen.

Bei den guten Spielern sieht das klasse aus und die könnten hier locker in manchen Mannschaften mitspielen. Am Sonntagnachmittag war für die besseren Spieler Doppel mit „Fußgängern“ angesagt. Hier wurde bunt durcheinandergemischt. Das war kein Problem, weil sich die Regeln nur in einer Sache unterscheiden: Der Rollstuhlfahrer darf die Bälle zweimal aufspringen lassen.

Es wurde sogar ein Rollitennis-Sportabzeichen angeboten.

Im nächsten Jahr bin ich auf jeden Fall wieder dabei!

 

TC GW Silschede

Am Waldesrand 15
58285 Gevelsberg

Weitere News vom Waldesrand

Es ist gute alte Tradition, dass sich unseren passiven Mitglieder einmal im Jahr treffen. Organisiert wird der gesamte Abend, bei dem die passiven Mitglieder vom Verein zum Essen eingeladen werden, von Sikke und Margit Schondlowski. Wird bei gutem Wetter oft gemeinsam Spießbraten gegrillt und gegessen, traf man sich in diesem Jahr zum gemeinsamen Grünkohlessen im […]

Am 23.09.2022 trafen wir uns zum Saisonabschluss der diesjährigen Freitags Mixed Turniere. Bereits um 17:30 Uhr nahmen insgesamt 11 Spieler*innen den Wettkampf auf. Nach spannenden und abwechslungsreichen 4 Runden standen die Sieger fest. Sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren gab es neue Gewinner. Bei den Damen gewann Julia Estermann, die mit ihrer […]

Am 02.09.2022 wurde bei wiederum bestem Tenniswetter das nächste Freitags Mixed Turnier ausgetragen. Insgesamt nahmen 12 Spieler*innen am Wettkampf teil, wobei diesmal alle Altersklassen vertreten waren. Gespielt wurde auf 2 Plätzen, damit zwischendrin auch mal ein Kaltgetränk drin war. Nach 4 Runden a´25 Minuten holte sich bei den Damen Nora Bildheim den Sieg ganz souverän. […]